Am Freitag, den 23. März wird von 20 Uhr bis 22 Uhr der Kreuzweg #beimir im Paradies der Jakobi Kirche (Letter Str.) mit jungen Erwachsenen Coesfelder*innen gebetet.
Jesus ist seinen Weg mit dem Kreuz vor 2000 Jahren gegangen, und er geht diesen Weg bis heute: Mitten unter uns und mit uns zusammen. Er ist mit seinem Kreuz bei uns und unseren Kreuzen. Er ist #beimir. Er durchkreuzt meinen Alltag. Davon erzählen die Bilder und Texte des Kreuzwegs #beimir.

Weitere Infos zum Kreuzweg gibt es online. Die Bilder des Kreuzwegs #beimir sind noch bis Ostern in den Fenstern der Schmiede (Bernhard-von-Galen-Str. 25) zu sehen.

Herzliche Einladung vorbeizukommen und mitzubeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Advertisements