Zu einer Weinprobe der besonderen Art lädt das Projekt frei.raum.coesfeld junge Erwachsene am Freitag, 8. November, von 19:15 Uhr bis 21:15 Uhr ins Paradies der St. Jakobi Kirche (Letter Str./Ecke Kellerstr.) ein. Besonders ist die Verkostung, weil Bischof Felix Genn die Weine ausgesucht hat und sie vorstellen wird.

Bischof Felix ist ein ausgewiesener Weinkenner und weiß den Rebensaft seiner Rheinland-Pfälzischen Heimat zu schätzen. Im Paradies wird er über die Besonderheiten der verschiedenen Sorten sprechen und – vom Wein ausgehend – von seinen persönlichen Glaubenserfahrungen erzählen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind eingeladen, vom Wein zu kosten, von ihrem Glauben zu erzählen und mit dem Bischof ins Gespräch zu kommen. Die frei.raum.weinprobe verspricht ein besonderer frei.raum-Abend zu werden, in dessen Mittelpunkt Gespräch, Genuss und Glaube steht.

Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, sich aus organisatorischen Gründen bitte bis Mittwoch, 6. November, bei Daniel Gewand anzumelden.

Hier kann der Bericht über die besondere Weinprobe nachgelesen werden.