frei.raum.sonntagZur Kirche gehen und jemanden im gleichen Alter treffen? Für junge Erwachsenen eher eine seltene Erfahrung. frei.raum.coesfeld bietet eine Lösung: Einfach zusammen zur Kirche gehen, dann muss niemand alleine beten.

Und am 8. Dezember können die jungen Erwachsenen nach der Messe in der St. Lamberti Kirche direkt über den Weihnachtsmarkt in der Innenstadt schlendern, gemeinsam etwas zum Mittag essen, den ersten Glühwein trinken oder einfach nur miteinander über Gott und die Welt sprechen, wie es bei dem etablierten Angebot frei.raum.sonntag üblich ist.

Normalerweise findet frei.raum.Sonntag in der Anna Katharina Kirche und im Brauhaus Stephanus statt, diesmal ist das anders. „Der Weihnachtsmarkt ist nunmal in der Innenstadt und da bietet es sich an zum Gottesdienst in die St. Lamberti Kirche einzuladen,“ verrät Daniel Gewand vom Projekt frei.raum.coesfeld. „So lernen junge Erwachsenen auch die unterschiedlichen Kirchen Coesfelds kennen.“

Deswegen treffen sich am 8. Dezember alle interessierten jungen Erwachsenen am Samstagmorgen um 9:50 Uhr unter dem Tannenbaum vor der St. Lamberti Kirche (Markt 18, 48653 Coesfeld). Gemeinsam besuchen sie den Gottesdienst in der St. Lamberti Kirche um 10 Uhr, danach geht es gemeinsam über den Weihnachtsmarkt. „Erst stimmen wir uns liturgisch, dann kulinarisch auf Weihnachten ein,“ meint Gewand, der Fragen zum Angebot gerne per Whatsapp (0160/97032211) beantwortet.