Autorenfoto

In Sachen Liebe ist die Kirche für die meisten jungen Erwachsenen keine Ansprechpartnerin. Pater Siegfried Modenbach kann das verstehen und fordert ein Umdenken, denn er weiß: „Die Kirche ist in der Bewertung der Sexualität leider schon lange aus der Zeit gefallen.” In der Seelsorge werden ihm trotzdem Fragen zu Liebe und Sexualität gestellt und er antwortet. Für ihn hat die „Liebe hat viele Gesichter“ – so der Titel seines Buches – und darüber wird er sprechen – klartext. Und er wird Fragen beantworten, diskutieren und zuhören. Zwischendurch sorgen Musikimprovisationen dafür, dass alle ihre Gedanken sortieren können. Eingeladen sind jungen Erwachsene ungefähr zwischen 25 und 35 Jahren.

Termin:           Mittwoch, 19. Februar 2020 20 Uhr bis 22 Uhr
Ort:                 Die Schmiede – Büro der Pastoralreferent*innen (Bernhard-von-Galen-Str. 25,  48653 Coesfeld)

Herzliche Einladung.