frei.raum.alltag_Bild2

Mit anderen jungen Menschen in Coesfeld in der Bibel lesen, über Glauben sprechen und miteinander beten. Kein Problem bei frei.raum.alltag – auch nicht in Zeiten von Kontaktsperren. Am Donnerstag, den 23. April findet das etablierte Format von 20 Uhr bis 22 Uhr per Videokonferenz statt.

Diesmal geht es um das eigene Gottesbild in Zeiten von Corona. Im Mittelpunkt steht der Austausch miteinander und das gemeinsame Gebet.

Interessierte junge Erwachsene müssen sich aus technischen Gründen per Mail oder Messenger bei Daniel Gewand anmelden. Vom ihm erhält man dann einen Link zur Videokonferenz und eine kurze Anleitung, wenn nötig.