Vor einer Woche hat die Glaubenskongregation im Vatikan verkündet: „Es steht nicht in der Macht der Kirche, homosexuelle Paare zu segnen.“ Damit formuliert sie eine deutliche Absage gegen aktuelle Bestrebungen, vor allem in Deutschland, gleichgeschlechtliche Partnerschaften kirchlich zu segnen.

Frei.raum.coesfeld ist ein frei.raum – auch für die Liebe, egal was die Glaubenskongregation sagt. Wir sagen: Es steht nicht in der Macht der Kirche einem liebenden Paar den Segen zu verweigern.

Als Zeichen gegen Homophobie und als Statement gegen die Verlautbarung, weht die digitale Regenbogenfahne im frei.raum.coesfeld.